logo PG Maria im Werntal
12 fleißige Kinder ersetzen mit ihren Rappeln an den Kartagen die Kirchenglocken.

Die KAB Ortsverbände im Markt Werneck luden ein – Das Fest des heiligen Josefs feierten die KAB Ortsverbände im Markt Werneck wie seit einigen Jahren Tradition mit einem gemeinsamen Gottesdienst in Egenhausen. Verbunden wurde diese Feier am Dienstag, 20. März mit dem 60jährigen Jubiläum der KAB Egenhausen.

Erfreuliches gibt es aus der Bücherei Werneck zu berichten, die mit ihrem vielfältigen Angebot an Büchern und ihren Veranstaltungen auch im Jahr 2017 zum aktiven Gemeindeleben beitrug.

Am 24.02.18 fand wieder eine Gruppenstunde der Ministranten aus Schleerieth, Eckartshausen, Rundelshausen, Egenhausen und Vasbühl statt.

Am 24.02.18 fand wieder eine Gruppenstunde der Ministranten aus Schleerieth, Eckartshausen, Rundelshausen, Egenhausen und Vasbühl statt.

Am 24.02.18 fand wieder eine Gruppenstunde der Ministranten aus Schleerieth, Eckartshausen, Rundelshausen, Egenhausen und Vasbühl statt.

Der diesjährige Ausflug der Ministranten aus Schleerieth, Rundelshausen und Eckartshausen fand bei schönem Wetter am 2. August im Freizeitland Geiselwind statt

Am 24.02.18 fand wieder eine Gruppenstunde der Ministranten aus Schleerieth, Eckartshausen, Rundelshausen, Egenhausen und Vasbühl statt.

Auch in diesem Jahr haben sich die Ministranten aus Rundelshausen mit Gabi Ziegler und Heike Fischer in der alten Schule getroffen, um gemeinsam Kerzen mit Ostermotiven zu gestalten.

Am Sonntag, 07.01.2018 gestalteten der Chor „Werntal Tonal“ und das Bläserensemble „3 im Weckle“ ein nachweihnachtliches Konzert in unserer Wallfahrtskirche.Das abwechslungsreiche Programm der Sänger und der Bläser begeisterte die Zuhörer. Bei stimmungsvoller Beleuchtung war dies ein schöner Ausklang der Weihnachtszeit. Im Anschluss gab es auf dem Dorfplatz noch Glühwein und Gebäck. Herzlichen Dank an den Chor und die Bläser.

Die Ortsverbände der KAB im Markt Werneck luden ein – Seit 1994 engagiert sich der Verein „Werke statt Worte e.V.“ für Menschen in Not. Jürgen Barth und Hans-Jürgen Runge vom Verein „Werke statt Worte e.V.“ berichteten am Mittwoch, 22. November bei dem Vortrags- und Gesprächsabend der KAB aus eigenen Erfahrungen.

­