logo PG Maria im Werntal
„Regenbogen, buntes Licht, deine Farben sind das Leben.Gott verlässt die Erde nicht, hat sein Zeichen uns gegeben.“

Am 14.10.2016 trafen sich wieder unsere drei Oberministranten zusammen mit zwölf weiteren Oberministrant(inn)en zum Aufbau der Ministranten-Disco. Mit dabei war auch Eva Schmid.

In diesem Jahr zelebrierte Pater Thomas den Gottesdienst zum Gedenktag unseres Kirchenpatrons zusammen mit Pater Abraham, der von 2003 – 2007 die Urlaubsvertretung von Pater Thomas war und an diesem Wochenende zufällig zu Besuch kam.

Auch im Jahr 2016 luden die Ministranten aus Egenhausen zu Kaffee und Kuchen ins Musikerheim ein.

Am Donnerstag, 13.10.16 fand in Gernach der Beauftragungsgottesdienst für die neuen WG-Beauftragten statt.

41 Frauen und Männer aus Egenhausen und Vasbühl stiegen am 12.10. 2016 um 12 Uhr in den Bus, um die herbstliche Rhön zu erleben. Bei bewölktem Himmel fuhren wir nach Bad Neustadt und von dort auf kleinen Landstraßen ins schöne Ostheim vor der Rhön.

Den Erntedankgottesdienst in der mit Erntegaben geschmückten Kirche gestalteten in diesem Jahr die Ministranten mit.

Der gemeinsame Ministrantenausflug der drei Dörfer Eckartshausen, Rundelshausen und Schleerieth ging dieses Jahr am Dienstag, den 02.August zur Teufelshöhle bei Pottenstein in die Fränkische Schweiz. Anschließend lief die ganze Truppe etwa 2km weiter zur dort ansässigen Rodelbahn und den Tretbootverleih.

Der gemeinsame Ministrantenausflug der drei Dörfer Eckartshausen, Rundelshausen und Schleerieth ging dieses Jahr am Dienstag, den 02.August zur Teufelshöhle bei Pottenstein in die Fränkische Schweiz. Anschließend lief die ganze Truppe etwa 2km weiter zur dort ansässigen Rodelbahn und den Tretbootverleih.

Der gemeinsame Ministrantenausflug der drei Dörfer Eckartshausen, Rundelshausen und Schleerieth ging dieses Jahr am Dienstag, den 02.August zur Teufelshöhle bei Pottenstein in die Fränkische Schweiz. Anschließend lief die ganze Truppe etwa 2km weiter zur dort ansässigen Rodelbahn und den Tretbootverleih.

Heute trafen sich, zusammen mit Katharina, Jonas und Sebastian, 4 Ministranten und zwei Erwachsene, um unter der Führung von Otto Kirchner den Kirchturm zu erkunden.

Am Freitag um den Johannitag schlichten wir einen Holzstoß in der Anlage auf und entzünden ein Feuer zu Ehren des Hl. Johannes. Am Sonntag darauf wird dann das Pfarr- und Kindergartenfest gefeiert.

­